Ausschreibungen Förderprogramme

Assistierte Ausbildung weiterentwickelt – “AsA flex“startet im Frühjahr 2021

Assistierte Ausbildung (AsA) + Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) = AsA flex. So lautet die "mathematische" Formel der Neuerung, welche die Bundesagentur für Arbeit bekanntgab. Die Zusammenführung der bisherigen Förderinstrumente soll dazu beitragen, die Komplexität bei den Instrumenten zu reduzieren und Doppelstrukturen zu vermeiden. Außerdem wurde die Zielgruppe erweitert: Die bisherige Begrenzung auf Lernbeeinträchtigte und sozial Benachteiligte entfällt. Alle Hilfen aus abH und AsA (alt) sollen weiterhin angeboten werden. Der Paritätische Gesamtverband kritisierte an der Konzeption in einem Zwischenruf vor allem eine "personelle Aufsplittung von Ausbildungsbegleitung und sozialpädagogischer Fachkraft". Es sei abzusehen, dass nicht Hilfen aus einer Hand, personelle Kontinuität und verlässliche Rahmenbedingungen auf den Weg gebracht würden, sondern die geforderte Flexibilität mit vielen Bruchstellen, Planungsunsicherheiten und Verwaltungsaufwand einhergehen werde.
Weiterlesen auf “überaus.de“

Neue BOF-Förderrichtlinie ("Berufsorientierung für Flüchtlinge")

Das Programm "Berufsorientierung für Flüchtlinge – BOF" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt die Integration von Geflüchteten und Neuzugewanderten in Ausbildung. Zum Ende des letzten Jahres wurde die Förderrichtlinie aktualisiert und veröffentlicht. Die neue Richtlinie gibt Antworten auf die Fragen, worauf es bei einem Förderantrag ankommt und welche Fristen und Kriterien bei der Antragstellung zu beachten sind und ermöglicht die Durchführung von BOF-Kursen bis Ende 2021.
BOF: Informationen zur Antragstellung