Seminare, Tagungen und Kongresse

Das Weiterbildungsprojekt "Perspektive Integration - Sprache im Beruf " wird verlängert

Sprachliche Hürden und kulturelle Unterschiede stehen dem Ausbildungserfolg oftmals im Wege. Das Lehr- und Ausbildungspersonal kann eine angemessene sprachliche Förderung in ihrer Arbeit häufig nicht berücksichtigen, da ihnen die entsprechende Ausbildung fehlt. Deshalb bietet die Universität Bonn das Weiterbildungsprojekt "Perspektive Integration – Sprache im Beruf (PIB)" an.
Das Angebot wird verlängert und weitere drei Jahre durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW im Rahmen der "Weiterbildungsinitiative Deutsch als Zweitsprache" gefördert, deshalb ist die Teilnahme an der Weiterbildung gebührenfrei.
Alle Infos dazu auf der Internetseite der Universität Bonn