Link-Tipps

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)- Checkup.de:

Die Kanzlei Dr. Bahr hat ein Informationsportal zur, am 25.Mai 2018, anstehenden Reform des Datenschutzrechts gestartet. In nur 12 Fragen können Sie so Ihr Unternehmen fit machen für das neue Datenschutzrecht. Am Ende des Checkups erhalten Sie sämtliche Hinweise und Empfehlungen als PDF zum kostenlosen Download.
Quelle: Rechts-Newsletter der Kanzlei Dr. Bahr vom 29. November 2017

Digitaler Gleichstellungsatlas

Regionale Unterschiede bei der Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland.
Der digitale Gleichstellungsatlas liefert einen umfassenden Überblick über die regionalen Unterschiede bei der Gleichstellung von Männern und Frauen in Deutschland. Anhand von 38 Indikatoren zeigt er auf, wie hoch der Anteil von Frauen an Führungspositionen in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist, welche geschlechtsspezifischen Unterschiede es bei Bildung und Berufswahl gibt oder wie sich Männer und Frauen Erwerbs- und Sorgearbeit aufteilen.

UPJ-Pro-bono-Rechtsberatung für Non-Profit-Organisationen

UPJ ist ein Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen Projekte, die zur Lösung gesellschaft-licher Probleme beitragen, indem sie neue Verbindungen zwischen Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlichen Verwaltungen schaffen.
Seit Januar 2018 ist UPJ Vermittlungsstelle für Pro-bono-Engagement im Rechtsbereich. Non-Profit-Organisationen, die für die Klärung einer Rechtsfrage nicht die passende Auskunft erhalten oder nicht in der Lage sind, diese regulär zu bezahlen, erhalten durch die UPJ-Pro-bono-Rechtsberatung die Chance, mit erfahrenen Anwälten/innen kostenfreie Unterstützung bei Ihren Rechtsfragen zu erhalten.
In folgenden Bereichen kann UPJ eine Rechtsberatung anbieten: Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht, Arbeitsrecht, Versicherung und Haftung, Zuwendungs- und Vergaberecht, Datenschutzrecht (derzeit nicht vermittelbar), Marken- und Kennzeichenrecht, Urheber- und Persönlichkeitsrecht, Ausgründung, Fusion und Social Franchising.
Non-Profit-Organisationen können ihre Rechtsfragen über ein Online-Anmeldeformular einreichen.

Neuer Auftritt des Deutschen Bildungsservers online

Der Deutsche Bildungsserver bereitet bildungsbezogene Internet-Inhalte jetzt noch übersichtlicher und nutzerfreundlicher auf. Außerdem wurde die Darstellung des Angebots für verschiedene Endgeräte optimiert - wie z. B. Smartphones. Die Inhalte sind nach Bildungsthemen gegliedert, darunter Berufliche Bildung, Hochschule, Erwachsenenbildung.
www.bildungsserver.de